.

Impressum
Dreinschlag

Informationen: 03621 363111 und 036256 22846

DAS OPEN AIR SPEKTAKEL IM THÜRINGER BURGENLAND DREI GLEICHEN

Hinter dem Namen DREI(N)SCHLAG® verbirgt sich die spektakuläre pyrotechnische Inszenierung der mittelalterlichen Legende vom gleichzeitigen Blitzeinschlag in die Burg Gleichen (1034), die Mühlburg (704) und die Veste Wachsenburg (Mitte 10. Jhd.). Eingeleitet wird die Veranstaltung mit einem großen Open-Air-Konzert für ca. 2.000 Besucher auf Gut Ringhofen bei Mühlberg.

 

Am Veranstaltungstag werden im gesamten Drei Gleichen - Gebiet zahlreiche öffentliche Parkplätze und Aussichtspunkte (teilweise mit Bewirtung) eingerichtet.

Unmittelbar vor der Pyro-Show (ca. 22.30 Uhr) erfolgt eine Vollsperrung der A 4 zwischen Gotha und dem Erfurter Kreuz (Dauer 2017: ca. 30 min); Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Zu den bisherigen fünf „DREI(N)SCHLÄGEN“ schwärmten ca. 25.000 bis 30.000 Zuschauer in das Drei Gleichen-Gebiet aus, um sich die pyrotechnische „Erzählung“ jener legendären Gewitternacht anno 1231 anzuschauen.

 

Der DREI(N)SCHLAG® ist nicht nur Thüringens größtes Burgenfeuerwerk, sondern Dank der romantischen Kulisse der Drei Gleichen - Burgen auch eines der schönsten Deutschlands.

 

Das Open-Air-Spektakel DREI(N)SCHLAG® findet alle drei Jahre statt.

 

Drucken | Seitenanfang | zurück

Veranstalter: Gemeinde Drei Gleichen, Amt Wachsenburg, Tourismusverband Thüringer Wald/Gothaer Land e.V. / 03621 36 31 11 und Förderverein Thüringer Burgenland Drei Gleichen e.V. / 036256 228 46

DESIGN und PROGRAMMIERUNG MEDIAONLINE GMBH